Moodboard für den Relaunch von AutoBild

Rebrush website, moodboard für Redakteure, analog
Rebrush website, moodboard für Redakteure, digital

Scribbles und Moodboard als Ideenpool

Im Vorfeld für den Relaunch haben wir ein schnelles Scribble erarbeitet. Für die Redakteuere von autobild.de haben wir ein zuerst ein handgezeichnetes Scribble für die Struktur des Webportals angefertigt. Zum einen wollten wir damit zeigen das es eine vorläufige Idee ist und die Redakteure damit anregen über die Veränderung nachzudenken. Des weiteren sollen die Redakteuere, anhand des Moodboards, eigene Ideen und Gedanken zum Relaunch erarbeiten. Denn sie sind es am Ende die das Portal mit Inhalten füllen.

Schon zu Auftragsbeginn wurde vom Auftraggeber klargestellt, dass das Redesign von einer große Agentur übernommen wird. Wir haben uns trotdem gefreut das am Ende einiges aus unserem Scribble im Redesign zu sehen war.

 



Kommentare sind geschlossen.